Über mich

Frank Heberle ist ein Werbetexter aus Hamburg
Hi, ich bin's, Frank – Werbetexter aus Leidenschaft

Quick facts

  • Das Wichtigste zuerst: 1,94 m groß
  • Hamburg
  • Schreiben ist meine Leidenschaft
  • Studium der Sinologie in Heidelberg, Taipei und Peking
  • Absolvent der Texterschmiede Hamburg
  • Seit 2015 in der Werbebranche
  • Seit 2019 als Lehrer & Coach unterwegs
  • Hobbys sind Gitarre, Sport, Kunst – und Kochvideos auf YouTube schauen 😉

Once upon a time…

Servus und Grüß Gott! Schön, dass du dich für mich interessierst.

Ich schreibe zwar super gerne, aber mit der Selbstbeschreibung ist das ja immer so eine Sache…

Wo soll ich anfangen? Vielleicht schon vor der Schule? Da konnte ich nämlich schon lesen und schreiben (Streber!). Seitdem schreibe ich. Erst ein paar Geschichten, später dann auch eine kleine Novelle.

Außer schreiben mag ich noch sprechen – am liebsten in fremden Sprachen. Deshalb hab ich neben Englisch, Französisch und Spanisch auch Chinesisch gelernt – und dann auch studiert. In Heidelberg, Taiwan und Peking.

In Peking hab ich dann meine erste Erfahrung als Werbetexter gemacht – auf Chinesisch. Das hat mir so gut gefallen, dass ich das dann auch auf Deutsch machen wollte.

Also habe ich mein Studium abgeschlossen und bin nach Hamburg an die Texterschmiede gegangen. Seitdem bin ich professioneller Schreiber – und seit einiger Zeit auch Chinesischlehrer. So hab ich irgendwie meine Hobbys zum Beruf gemacht. Jetzt hab ich blöderweise zwar kaum noch Hobbys – aber dafür umso mehr Spaß an meinem Job. 

Und das ist ja nicht nur gut für mich, sondern auch für euch, oder?

Überzeugt euch aber doch gerne selbst davon, wie es ist, mit mir zu arbeiten, und kontaktiert mich. Ich würde mich freuen!

PS: Wenn ich gerade nicht am Schreiben oder Sprechen bin, spiele ich Gitarre, treibe Sport und mache ein bisschen Kunst, die aber hauptsächlich darin besteht, Bücher zu schreiben oder bei Poetry Slams auf der Bühne zu stehen. Mist, schon wieder schreiben. 

Auf Reisen gehe ich auch gerne. Am liebsten Asien oder Lateinamerika. Oder Europa – denn hier ist es eigentlich immer noch am schönsten 🙂